Zuzanna Wiszowaty

Seitdem sie ihre ersten Schüler unterrichtete, war für sie klar, dass das Weitergeben von eigenem Wissen am Instrument ein Teil ihrer Zukunft sein sollte. Seither sammelt sie Erfahrung vor allem als Geigenlehrerin, nimmt aber genauso gern an anderen interessanten Projekten teil. Im Oktober 2017 arbeitete sie als Dozentin für Registerproben der ersten Violine beim Hochschulorchester der HTWK Leipzig. Einen Improvisations-Workshop für Jugendliche leitete sie im November 2019 zusammen mit Musikern der Neuen Lausitzer Philharmonie.

Als Violinistin verfügt Zuzanna Wiszowaty ebenso über zahlreiche Orchestererfahrungen. So war sie 2018 Praktikantin der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie und hatte im Jahr 2019 einen Zeitvertrag bei der Neuen Lausitzer Philharmonie in Görlitz. Außerdem spielte sie in mehreren Ensembles, u.a. Camerata „Felix“ (Leipzig), dem Bachfest-Ensemble (Leipzig) und der Copenhagen Phil (Kopenhagen).

Einen besonderen Platz in ihrem Leben nimmt die Kammermusik ein. Sie spielte in vielen Gruppen verschiedenster Besetzung. Mehrfach hatte sie dabei die Gelegenheit, Tonaufnahmen zu machen. Mit einem Streichquintett und einem Streichtrio durfte sie zwei Werke uraufführen.

Zuzanna Wiszowaty studiert seit 2013 an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig bei Prof. Frank Reinecke. Zudem hatte sie 2018 ein Auslandssemester an der Royal Danish Academy of Music in Kopenhagen. Im Juli 2020 wird sie ihr Masterstudium an der Leipziger Hochschule abschließen.

 

© 2018 Musikschule Klink (Lichtenberg)